Mord und Stricken

Ohme Freunde würde sich niemand zu leben wünschen, auch wenn er sämtliche andere Güter besäße. Aristoteles

Eingeweihte wissen, dass ich neben dem Stricken auch noch ein starkes Interesse an habe. Und natürlich gehörte es da für mich zum Pflichtprogram, das Buch Kainegg: Ein ziemlich kriminelles Heimatbuch zu lesen.

Und selbst da kommt das Stricken vor:

Sie hatte Strickzeug mitgebracht, mal sehe, ob sie es noch konnte. Dass sie einst in Geschichte, Erdkunde, Mathe und Physik nicht eingeschlafen war, hatte sie allein der Tatsache zu verdanken, dass sie einen Pulli nach dem anderen für kalte Winter hergestellt hatte.

Aus eigener Erfahrung würde ich vermuten, dass der Autor in etwa in meinem Alter sein müsste, denn genau so war das damals in der Schule, Mite der 80er Jahre. So sahen dann unter Umständen die Ergebnisse dieser Aktionen aus:

Pullover 1990
Pullover 1990

Und so könnten Strickwerke der Hinterkaifecker ausgesehen haben:

Aufgenommen im Freilichtmuseum Glennleitn
Aufgenommen im Freilichtmuseum Glennleitn