FCB in HH

„Leben ist das, was passiert, während du etwas anderes planst.“ amerikanische Kaberettistin oder John Lennon

Nun aber zum eigentlichen Thema. Mit den kryptischen Abkürzungen aus der Überschrift kann vermutlich niemand etwas anfangen.
Es ist kaum zu glauben, aber ich habe tatsächlich gestern mein erstes Strickprojekt dieses Jahr beendet. Es sind schnöde Stinos (stinknormale Socken), allerdings auf Wunsch des Beschenkten in Farben des FC Bayern. Und da ich die Socken während unseres Kurztrips nach Hamburg angefangen habe, heißen sie eben FCB in HH.

FCB in HH

Größe 38
64 Maschen insgesamt
15 Reihen 2 rechts 2 links in dunkelblau
10 Reihen glatt rechts in rot
2 Reihen glatt rechts in weiß
10 Reihen glatt rechts in rot
2 Reihen glatt rechts in weiß
5 reihen glatt rechts in rot
Herzchenferse in dunkelblau
5 Reihen glatt rechts mit Zwickelabnahme in jeder 2. Reihe in rot
2 Reihen glatt rechts mit Zwickelabnahme in jeder 2. Reihe in weiß
10 Reihen glatt rechts mit Zwickelabnahme in jeder 2. Reihe in rot
2 Reihen glatt rechts mit Zwickelabnahme in jeder 2. Reihe in weiß
10 Reihen glatt rechts in rot
2 Reihen glatt rechts in weiß
10 Reihen glatt rechts in rot
2 Reihen glatt rechts in weiß
10 Reihen glatt rechts in rot
Bandspitze in dunkelblau

nun kann Weihnachten fast kommen, …

… denn alle Adventskalendersocken sind fertig, meiner Freundin sei Dank!

Dieser hier wird die Nr. 24 werden, denn ein goldener Faden bringt ihn zum Glänzen.

Endgültig fertig gestellt ist der Adventskalender aber natürlich erst, wenn auch die Befestigung und die Numerierung fertig sind.