Studio Yarn heißt jetzt „Made in Germany“

„Die Freude ist überall. Es gilt nur, sie zu entdecken“ Konfuzius Über Studio Yarn habe ich ja schon häufiger berichtet und auch mehrere Projekte daraus gestrickt. Tichiro hat auch schon ein Stück daraus gestrickt und festgestellt, dass es die Marke nicht mehr zu geben scheint. Letztes Jahr auf der h+h cologne boten sie ihre Garne …

Studio Yarn

Gestern war ich mit einer Freundin bei Studio Yarn, damit ich mir direkt vor Ort ein Bild der Produktion machen konnte und wir wollte besprechen, welche Wollen ich zum Wollfest Hamburg mitnehmen werde. Bereits seit dem Frühjahr kooperieren wir miteinander. Ganz in der Nähe der Produktionsstätte ist ein Exotenhändler, so dass man ein bisschen Sommerfeeling …

Garn des Monats: Studio Yarn Glamour und Colors are the girl’s best friend

Beim Wollefest Leipzig habe ich Carlos Lopez und Gabriele Brundzaite von Studio Yarn kennengelernt. Sie lassen die Rohwolle in Bremen kämmen und färben und spinnen sie dann in ihrer eigenen Firma in Ebersbach, Fils. Selber sagen sie über sich: Wir produzieren nachhaltig, weil wir weniger Energie, Farbe und Wasser verbrauchen und unsere Rohstoffe aus sozialen …

Verena Winter 2017

Im Gegensatz zu meiner Beurteilung der Verena Spätherbst 2017, bei der ich sehr spät dran war, bin ich dafür mit der Verena Winter 2017 richtig früh dran – und stolz auf mich :D. Mein Urteil nach dem ersten Durchsehen lautet, dass mir in diesem Heft deutlich mehr Sachen gefallen als in dem vorhergehenden. Schön finde …

h + h Cologne 2015

Ich habe ja versprochen, dass ich noch mehr über die h + h berichte, als nur diesen kurzen Beitrag (klickediklick) also halte ich das auch. Bei der Modenschau gab es traditionell einen Rückblick auf die wichtigen Eckdaten des vergangenen Jahres von der Initiative Handarbeit e.V. (klickediklick). Auffällig ist auf jeden Fall der im Foto rot …

Wollfilter

Hier und auch in meinen anderen Blogs war es lange Zeit sehr ruhig. Das ist nicht auf Sprachlosigkeit meinerseits zurückzuführen, sondern ich habe gearbeitet. Ok, da ich selbständig bin, arbeite ich ja ständig und selbst, aber nun habe ich so konzentriert gearbeitet, dass nicht mal mehr Zeit für neue Blogbeiträge war (und das Stricken ist …

Die verstrickte Dienstagsfrage

Heute fragt das Wollschaf: Heute ist Herbstanfang, die Tage werden kürzer und kälter und wer nicht sowieso schon ganzjährig die Nadeln schwingt, bekommt jetzt richtig Lust auf’s Stricken. Was sind Deine Herbst-Strickpläne, welche Projekte stehen in den nächsten Wochen und Monaten auf Deiner todo-Liste? Oder lässt Du Dich einfach treiben und strickst, was Dir gerade …

Ausmisten, die Fortsetzung

Ausmisten ist das neue Stricken oder so ähnlich. Auf jeden Fall muss ich mich von unnörigen Sachen befreien, die Zeit ist reif dafür. Nun werde ich euch heute einen Blick in die wundervollen Kisten ermöglichen, damit ihr gleich sehen könnt, wovon ich mich alles trennen werde. Dabei fiel mir im übrigen noch ein, dass sich …