WMDEDGT

Heute ruft Frau Brüllen wieder zu Was Machst Du Eigentlich Den Ganzen Tag auf. Und ich bin gern wieder dabei.

Heute war ein ganz besonderer Tag, denn Sepps Nichte hatte die heilige Erstkommunion. Gestern fuhren wir von unseren Flittertagen auf der Hallig Langeneß zurück und kamen erst um 0:15 Uhr hier daheim an, zählt also schon zu heute. Es schneite, die Eisheiligen scheinen dieses Jahr besonders intensiv zu sein. Jedenfalls klingelte dann nach einer verhältnismäßig kurzen Nacht schon um sechs Uhr wieder der Wecker. Es ging los mit Hunderunde, anschießend die Karte für das Kommunionkind schreiben und das Geschenk verpacken, dann mich ins Dirndl werfen und hopp hopp, ab zur Kirche.

Ab da ist eigentlich alles schnell erzählt: Kirche, Mittagessen, Kaffeetrinken, viel Ratschen, viel Lachen, es war eine schöne Familienfeier inklusive dem Ansehen alter Fotos. Ich hatte meine Kamera dabei und habe noch so einige Fotos gemacht. Dabei fällt mir ein, dass ich euch unbedingt mal meine neue Fototasche vorstellen muss, ich bin damit sehr zufrieden. Ach ja – und ein Fotobuchtest steht an, die Benachrichtigung, dass ich ausgewählt wurde, habe ich vorgestern erhalten.

Nach Kaffee und Kuchen sind wir nach Hause gefahren und haben uns ganz schnöde hingelegt, Schlaf nachholen. Gegen 18 Uhr wurde ich wieder wach, lüftete nochmals den Hund, werkelte ein bisschen im Haushalt (Wama und Spüma in Betrieb nehmen), stellte mit Entsetzen fest, dass die Staubsaugerbeutel aus sind (hier liegen überall noch Konfettis herum, morgen hat Staubsaugerbeutelkaufen also fast oberste Priorität) und nun werde ich noch zwei Blogartikel für euch fertig machen, die dann morgen und übermorgen veröffentlicht werden, es handelt sich um Strickbuchvorstellungen. Abendessen ist heute entfallen, gab ja Mittags und Nachmittags ausreichend Nahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.