Wollfest Hamburg

Nun ist es schon wieder vorbei. Schade, denn es war wunderschön, vielen Dank an die Organisatorinnen für dieses gelungene Fest:

Zeenas-Wollfühl-Oase

aufgenommen von Wolleverliebt. Danke dafür ♥
Wolleverliebt

Hier zusammen mit Nicolor, bei der ich am Sonntag den ausgesprochen informativen und zugleich unterhaltsamen Fotokurs mit fantastischer Aussicht aus dem Philosophenturm genießen durfte:

Hamburg-diesig

Weitere Impressionen:
Lanartus

bilum.hu

Dibadu

Sandnesgarn

Wollmobil

Natures-Luxury

Wollfest-Hamburg-Überblick

Stricken scheint vor Größenwahn bei den Designern zu schützen, denn alle, die ich getroffen habe, sind sympathisch, herzlich und völlig unkapriziös, auch diese beiden:
Martina-Behm

Stephen-West

An mehreren Stellen konnte sich die vom Schauen ermattete Stricker- oder Spinnerin niederlassen und eine Pause einlegen:
Wollfest-Hamburg-Sitzen

Aber auch so manche Ausstellerin brauchte mal eine Verschnaufpause:
Wollkenschaf

Utlinde hat aus Pauline 800 diese Strumpfhose gestrickt:
Utlinde

Wirklich ein ausgefallenes Strickmodell, hier gehts zu Utlindes eigenem Bericht darüber.

Weiter Blogbeiträge gibt es u. a. von FrlSonnenschein, Tichiro und Rosy Green.

Eine Antwort auf „Wollfest Hamburg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.