Garn des Monats: Studio Yarn Glamour und Colors are the girl’s best friend

Colors-are-the-girls-best-friend001

Beim Wollefest Leipzig habe ich Carlos Lopez und Gabriele Brundzaite von Studio Yarn kennengelernt. Sie lassen die Rohwolle in Bremen kämmen und färben und spinnen sie dann in ihrer eigenen Firma in Ebersbach, Fils.
Studio-Yarn-Leipzig

Selber sagen sie über sich:

Wir produzieren nachhaltig, weil wir weniger Energie, Farbe und Wasser verbrauchen und unsere Rohstoffe aus sozialen Projekten beziehen.

Die Stuttgarter Zeitung hat über sie berichtet, nachdem sie den 2. Preis des Elevator Pitch BW gewonnen haben.

Und ich habe mich dort mit verschiedenen Wollsorten und Farben eingedeckt, um das Garn selbst zu testen.

Begonnen habe ich mit dem Garn Glamour.
Es besteht zu 80% aus Wolle und zu 20% aus Polyamide. Es besticht durch seine besondere Leichtigkeit, der der speziellen Spinntechnik geschuldet ist. Gleichzeitig erhält das Garn druch den sichtbaren Polyamidefaden einen seidigen Schimmer.
Studio-Yarn-Glamour-002

Studio-Yarn-Glamour-001

Einzelfaden

Glanz

Das Ergebnis ist eine Jacke mit Blockstreifen mit einer für manche vielleicht eigenwillig erscheinende Farbzusammenstellung, daher der Name „Colors are the girl’s best friend„. Nach Fertigstellung habe ich die Jacke, die ohne Knöpfe nur ca. 290 Gramm wiegt, in der Waschmaschine mit kaltem Wollwaschprogramm gewaschen und sie ist danach in ihrer Haptik etwas fester und gleichzeitig flauschiger geworden.

Colors-are-the-girls-best-friend

Die Maschenprobe vor dem Waschen betrug 19 Maschen und 28 Reihen für 10 x 10 cm, gestrickt mit Nadeln 5,00 mm. Nach dem Waschen ergab sich eine Maschenprobe von 16,50 Maschen und 28 Reihen für 10 x 10 cm.
Colors-are-the-girls-best-friend004

Tragefotos gibt es nur diese beiden, die Lichtverhältnisse waren heute nicht sehr geeignet und der Wind blies mir die Haare auch noch so komisch weg.
Colors-are-the-girls-best-friend002

Colors-are-the-girls-best-friend003

Hose und T-Shirt: Manomama

Und damit mache ich heute bei Rums mit.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.